Medikamente einnehmen

Damit nichts durcheinander kommt: Kluge Sortierungshilfen für die tägliche Medikamenteneinnahme.
Medikamente einnehmen
Je mehr Tabletten, Pillen & Co. eingenommen werden müssen, desto unübersichtlicher wird es… wer soll sich das alles merken! Dabei ist es gerade dann wichtig, den Zeitplan genau einzuhalten. Dafür gibt es kleine Helfer, die Ordnung in die unübersichtliche Lage bringen und die korrekte Einnahme von Medikamenten erleichtern. Mit Medikamentenspendern können Sie Medikamente für die ganze Woche sortieren und die Tabletten nach Wochentagen ordnen. Wenn Sie Medikamente unterwegs einnehmen wollen, gibt es ebenfalls kleine Tablettendosen für die Handtasche. Wollen Sie Pillen zerkleinern? Dann hilft der Tablettenmörser weiter. Damit werden die Präparate einfach pulverisiert. Häufig soll auch nur eine halbe Tablette genommen werden – ein Tablettenzerteiler erleichtert das Teilen der Pille. Das hilft auch, wenn eine ganze Tablette zu groß zum Herunterschlucken ist.
Anzeigen als Kachelansicht Liste

7 Artikel

Absteigend sortieren

Medikamente nicht vergessen!

Je mehr Tabletten, Pillen & Co. eingenommen werden müssen, desto unübersichtlicher wird es… wer soll sich das alles merken! Dabei ist es gerade dann wichtig, den Zeitplan genau einzuhalten. Dafür gibt es kleine Helfer, die Ordnung in die unübersichtliche Lage bringen und die korrekte Einnahme von Medikamenten erleichtern. Mit Medikamentenspendern können Sie Medikamente für die ganze Woche sortieren und die Tabletten nach Wochentagen ordnen. Wenn Sie Medikamente unterwegs einnehmen wollen, gibt es ebenfalls kleine Tablettendosen für die Handtasche. Wollen Sie Pillen zerkleinern? Dann hilft der Tablettenmörser weiter. Damit werden die Präparate einfach pulverisiert. Häufig soll auch nur eine halbe Tablette genommen werden – ein Tablettenzerteiler erleichtert das Teilen der Pille. Das hilft auch, wenn eine ganze Tablette zu groß zum Herunterschlucken ist.