Pärchen beim Herbstspaziergang mit ATTO

Herbstausflug mit dem Elektromobil

25.08.2022

Ein Ausflug durch Wald und Flur birgt im Herbst ganz besondere Reize: Alles befindet sich im Übergang vom Sommer zur kalten Jahreszeit. Das sich langsam verfärbende Laub, die goldene Oktobersonne oder sogar ein nebliger Morgen im frühen November können etwas Wunderbares sein. Es tut Körper und Seele gut, sich an der frischen Luft zu bewegen. In der Natur und besonders in der gesunden Luft des Waldes wird das Gehirn verstärkt mit Sauerstoff versorgt, um nur einen positiven Effekt zu nennen. Das gute Gefühl genießen, draußen an der frischen Luft zu sein, kann man auch bei gemeinsamen Ausflügen mit und ohne Elektromobil. Es kann jedoch problematisch sein, große Elektromobile zu transportieren. In einem PKW passen sie häufig nicht in den Kofferraum. In Bus und Bahn dürfen Elektromobile nur unter speziellen Voraussetzungen mitgenommen werden. Hier sind faltbare Elektromobile, die sich platzsparend zusammenklappen lassen, deutlich besser geeignet.


Ihre Fragen zu Elektromobilen beantworten wir auf der Seite Häufig gestellte Fragen zu Elektromobilen (FAQ)!

Viele Urlaubs- und Kurorte in Österreich legen großen Wert auf barrierefreie Angebote. Für alle, die auf das gewohnte, eigene Fortbewegungsmittel nicht verzichten möchten, gibt es interessante Entwicklungen, wie etwa den Mobilitätsroller ATTO, ein faltbares Elektromobil. Er lässt sich zusammengeklappt einfach transportieren und kann im Zug, im Auto, im ÖPNV und auch sonst fast überall mitgenommen werden. Auf kurzen Wegen zu Fuß wird ATTO wie ein Rollkoffer gezogen. Andere zusammenklappbare Elektromobile sind etwa die mit einem Joystick gesteuerten und daher auch in Innenräumen sehr wendigen Modelle 101 SF, 102 und 501 von MovingStar.

Barrierefreie Wanderwege

Vielerorts gibt es barrierefreie Wanderwege, die auch mit dem Elektromobil befahren werden können. Viele Bundesländer, Kommunen oder Tourismusverbände geben Empfehlungen für barrierefreie Ausflüge und Reisen. Einen guten Überblick zum barrierefreien Urlaub bietet etwa die Internetseite austria.info, z. B. zum barrierefreien Wandern in Vorarlberg und zu barrierefreien Kulturerlebnissen. Auf der Seite finden sich auch Hinweise auf Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und viele weitere Einrichtungen. Wohin Sie auch möchten – kommen Sie gut an, und haben Sie viel Spaß auf Ihrem Weg!

 
Veröffentlicht am 28.09.2018 , zuletzt aktualisiert am 25.8.2022
 

Passende Produkte

Jetzt keine Beiträge mehr verpassen!

Folgen Sie Sanivita auf Facebook, Instagram und Twitter